Spatenstich: Wir feiern den Baustart ESAF 2025 Glarnerland+

Am Mittwoch, 26. Juni 2024 sind mit dem Spatenstich die ersten baulichen Vorbereitungsarbeiten auf dem Areal des ESAF 2025 Glarnerland+ auf dem Flugplatz Mollis gestartet.

Instandsetzung Klöntalerstrasse Etappe 2 & 3

Die Toneatti AG durfte an einem weiteren wichtigen Infrastrukturprojekt im Kanton Glarus mitwirken. Die Instandsetzung der Klöntalerstrasse in den Etappen 2 und 3 umfasst Sanierungs- und Erweiterungsarbeiten, die die Sicherheit und den Komfort der Verkehrsteilnehmer erheblich verbessern werden.

Min-G Gewerbehaus Schindellegi

Auf dem Gelände eines ehemaligen Kieswerks der Walter Minder Söhne AG hat die Firma Toneatti AG, das Vergnügen, den Rückbau, den Aushub sowie die Hochbauarbeiten durchzuführen.

Verschiebung Haltepunkt Sattel Aegeri

Die Toneatti AG ist stolz darauf, in einem weiteren wichtigen Infrastrukturprojekt der Schweizerischen Südostbahn AG (SOB) beteiligt zu sein. Im Zentrum von Sattel wurde die Verschiebung des SOB-Haltepunkts Sattel-Aegeri realisiert, um den Fahrgästen einen modernen und hindernisfrei zugänglichen Bahnhof zu bieten.

Baugrubenaushub & Tiefbauarbeiten AuPark, Wädenswil

Die Toneatti AG wurde für den Baugrubenaushub und die Tiefbauarbeiten für den Aupark in Wädenswil beauftragt, welche die Basis für den Neubau von vier Mehrfamilienhäusern mit total 230 Wohnungen und Gewerbeflächen bilden. Zusätzlich entsteht eine Autoeinstellhalle mit 290 Parkplätzen und eine grosse Parkanlage für die Öffentlichkeit. Die Arbeiten gehen rasch voran, unter anderem werden täglich bis zu 2‘000m3 Aushub abgeführt, was ungefähr 125 LKW-Ladungen entspricht.

Revitalisierung Altried, Glatt

Die Glatt soll ihren natürlichen Schwung im Gebiet Altried zurückerhalten. Diese Maßnahme soll dem Biodiversitätsverlust, der durch die Kanalisierung der Glatt entstanden ist, entgegenwirken. Das Projekt zielt darauf ab, die Gewässerökologie zu verbessern, Hochwasserschutzmaßnahmen zu integrieren und Erholungsbereiche für die Bevölkerung zu schaffen. Es werden Renaturierungsarbeiten durchgeführt, Uferstrukturen neu gestaltet und Erholungszonen für die Öffentlichkeit eingerichtet.

Grundsteinlegung in Laupen

Im Rahmen des Bauprojektes „Erweiterung und Sanierung Schulanlage Laupen“ erfolgte die Grundsteinlegung, bei der eine Zeitkapsel für nachfolgende Generationen einbetoniert wurde.

Freizeitanlage Park am See, Altendorf

Am Seeufer in Altendorf – zwischen Bahnweg und Zürichsee – entsteht ein öffentlicher Park im Sinne eines Erholungsgebietes.

Querspange, Netstal

Die Querspange Netstal wird zukünftig die Nationalstrasse N17 (Landstrasse) mit der Kantonsstrasse verbinden. Dadurch werden die Dorfzentren Netstal und Mollis entlastet und Entwicklungsgebiete erschlossen, so zum Beispiel der Flugplatz Mollis.

Erweiterung/Neubau Schulanlage, Laupen

Die Toneatti AG erstellt seit Januar 2023 den Rohbau für die neue Schulanlage in Laupen ZH.