Team Toneatti gewinnt beim 1. Bau-Skirennen am Hasliberg

Team Toneatti gewinnt beim 1. Bau-Skirennen am Hasliberg

Am 12. März fand nach Corona bedingten Ausfällen endlich das 1. PCI Bau-Skirennen by Liebherr für die Schweizer Baubranche statt. Mitmachen konnten alle im Baugewerbe tätigen Personen aus der gesamten Schweiz. Insgesamt fanden sich 135 Fahrerinnen und Fahrer sowie 23 Teams am Start ein. Wir von Toneatti waren natürlich auch mit von der Partie! Matthias Jenny, Fabio Vögeli, Wisi Fischli und Jakob Steinmann jun. hatten einen tollen und erfolgreichen Team-Tag:

Um 10:30 Uhr startete bei schönstem Wetter das spannende Riesenslalom Rennen auf dem steilen Hang der Piste „Tschuggi“ mit 34 Toren und einer Höhendifferenz von 264 Metern.

Hier hatte am Ende Julian Wenger von der Ghelma AG zwar die Nase vorn – aber nur ganz knapp vor unserem Fabio Vögeli, der souverän als Zweiter ins Ziel kam.

Networking & Teambuilding auf der Piste

Um 13:00 Uhr traten beim Team-Rennen dann Matthias Jenny, Fabio Vögeli und Wisi Fischli gemeinsam im Dreierteam an. Dicht hintereinander und mit ordentlich Tempo fuhren sie um die Tore dem Sieg entgegen. Eine tolle Leistung eines tollen eingespielten Teams! Als Preis für die Gewinner gab es passender Weise einen Sommer-Team-Tag in Meiringen-Hasliberg.

Wir danken allen für die Teilnahme und die super Organisation bei bestem Wetter. Beim nächsten Mal sind wir natürlich wieder „sackstark“ am Start!

Weitere Themen

Spatenstich: Wir feiern den Baustart ESAF 2025 Glarnerland+

Am Mittwoch, 26. Juni 2024 sind mit dem Spatenstich die ersten baulichen Vorbereitungsarbeiten auf dem Areal des ESAF 2025 Glarnerland+ auf dem Flugplatz Mollis gestartet.

Instandsetzung Klöntalerstrasse Etappe 2 & 3

Die Toneatti AG durfte an einem weiteren wichtigen Infrastrukturprojekt im Kanton Glarus mitwirken. Die Instandsetzung der Klöntalerstrasse in den Etappen 2 und 3 umfasst Sanierungs- und Erweiterungsarbeiten, die die Sicherheit und den Komfort der Verkehrsteilnehmer erheblich verbessern werden.

Min-G Gewerbehaus Schindellegi

Auf dem Gelände eines ehemaligen Kieswerks der Walter Minder Söhne AG hat die Firma Toneatti AG, das Vergnügen, den Rückbau, den Aushub sowie die Hochbauarbeiten durchzuführen.

Verschiebung Haltepunkt Sattel Aegeri

Die Toneatti AG ist stolz darauf, in einem weiteren wichtigen Infrastrukturprojekt der Schweizerischen Südostbahn AG (SOB) beteiligt zu sein. Im Zentrum von Sattel wurde die Verschiebung des SOB-Haltepunkts Sattel-Aegeri realisiert, um den Fahrgästen einen modernen und hindernisfrei zugänglichen Bahnhof zu bieten.

Baugrubenaushub & Tiefbauarbeiten AuPark, Wädenswil

Die Toneatti AG wurde für den Baugrubenaushub und die Tiefbauarbeiten für den Aupark in Wädenswil beauftragt, welche die Basis für den Neubau von vier Mehrfamilienhäusern mit total 230 Wohnungen und Gewerbeflächen bilden. Zusätzlich entsteht eine Autoeinstellhalle mit 290 Parkplätzen und eine grosse Parkanlage für die Öffentlichkeit. Die Arbeiten gehen rasch voran, unter anderem werden täglich bis zu 2‘000m3 Aushub abgeführt, was ungefähr 125 LKW-Ladungen entspricht.

Revitalisierung Altried, Glatt

Die Glatt soll ihren natürlichen Schwung im Gebiet Altried zurückerhalten. Diese Maßnahme soll dem Biodiversitätsverlust, der durch die Kanalisierung der Glatt entstanden ist, entgegenwirken. Das Projekt zielt darauf ab, die Gewässerökologie zu verbessern, Hochwasserschutzmaßnahmen zu integrieren und Erholungsbereiche für die Bevölkerung zu schaffen. Es werden Renaturierungsarbeiten durchgeführt, Uferstrukturen neu gestaltet und Erholungszonen für die Öffentlichkeit eingerichtet.

Grundsteinlegung in Laupen

Im Rahmen des Bauprojektes „Erweiterung und Sanierung Schulanlage Laupen“ erfolgte die Grundsteinlegung, bei der eine Zeitkapsel für nachfolgende Generationen einbetoniert wurde.

Freizeitanlage Park am See, Altendorf

Am Seeufer in Altendorf – zwischen Bahnweg und Zürichsee – entsteht ein öffentlicher Park im Sinne eines Erholungsgebietes.

Querspange, Netstal

Die Querspange Netstal wird zukünftig die Nationalstrasse N17 (Landstrasse) mit der Kantonsstrasse verbinden. Dadurch werden die Dorfzentren Netstal und Mollis entlastet und Entwicklungsgebiete erschlossen, so zum Beispiel der Flugplatz Mollis.

Erweiterung/Neubau Schulanlage, Laupen

Die Toneatti AG erstellt seit Januar 2023 den Rohbau für die neue Schulanlage in Laupen ZH.

Bahnhofumbau, Schiers

Der Bahnhof Schiers wurde 2022 einem Umbau unterzogen. Damit wurden zum einen die Anforderungen an neue Konzepte erfüllt und zum anderen die bestehenden Infrastrukturen an das neue Behindertengesetz angepasst.

Spendenaktion bei der Petite Suisse Kinderhilfe

Toneatti unterstützt mit einer Spende die Petite Suisse Kinderhilfe beim Ziel, Kinderaugen zu Weihnachten strahlen zu lassen.

Bahnhofausbau, Grüsch

Aufgrund der neuen Gesetzesbestimmungen bezüglich Behindertengleichstellung bedarf es eines Umbaus beim Bahnhof Grüsch. Unter anderem sollen die Personenanlagen und Informationssysteme auf die Bedürfnisse von mobilitätsbehinderten oder invaliden Personen zugeschnitten werden.

Erweiterung Parkhaus Unterer Graben 25, St. Gallen

Am Unteren Graben 25 in St. Gallen wird über 20 Meter in die Tiefe gebaut. Unter einem in Betrieb stehenden Büro- und Gewerbehaus entsteht eine sechsgeschossige Tiefgarage mit über 500 Parkplätzen. Es wird das grösste Parkhaus der Innenstadt.

Neubau Schulanlage, Zürich

Die Toneatti AG erstellt seit Mai 2022 den Rohbau für die neue Schulanlage an der Thurgauerstrasse in Zürich Oerlikon.

Verschub Biberbrücke SOB, Feusisberg

Seit März 2022 ist die Toneatti AG in Feusisberg mit der Bahnersatzbrücke, über den Bach Biber, beschäftigt. Am Wochenende vom 30. September bis am 2. Oktober 2022 folgte mit dem Einhub der neuen Biberbrücke die Königsetappe.

Eröffnung Zweite Etappe der Umfahrung Wattwil erfolgt

Durch die Eröffnung der Umfahrung Wattwil konnte die Lücke zwischen den bestehenden Umfahrungsstrassen 1. Etappe Wattwil und Ebnat-Kappel geschlossen werden.

Neubau Glaubten Areal, Zürich

Mit dem Neubau auf dem Glaubten-Areal ermöglichen das Sozialwerk Pfarrer Sieber und die reformierte Kirchgemeinde Zürich sozial Benachteiligten medizinische Pflege und ein temporäres Zuhause.

Spatenstich Querspange, Netstal

Am Montag, 15. August konnte der Spatenstich für das Bauprojekt Querspange Netstal durchgeführt werden. Die Querspange wird rund 650 Meter lang und beinhaltet sowohl einen Bahnübergang, einen Kreisel und eine Brücke.

Glückwunsch zur bestandenen Prüfung

Euer Erfolg macht uns Stolz. Herzlichen Glückwunsch zu den bestandenen Prüfungen.

SBB Doppelspurausbau Schmerikon – Uznach

An den Wochenenden vom 10. – 12. Juni 2022 und 17. – 19. Juni 2022 verschob die Toneatti AG je eine Stahlbetonbrücke, welche 700 to, respektive 600 to wiegt präzise an den dafür vorgesehenen Zielort.

Zuwachs in der Baggerfamilie

Die Baggerfamilie der Toneatti AG wurde mit 6 neuen Kobelco-Baggern erweitert. Nachdem in den letzten Jahren vermehrt Grossbagger sowie Pneubagger angeschafft wurden, investiert die Bauunternehmung diesen Sommer verstärkt bei kleineren Baggern.

Ersatzneubau Zwischenbächen, Zürich

Seit Ende 2021 erstellen wir für die Baugenossenschaft für neuzeitliches Wohnen (bgnzwo) die erste Etappe von den Ersatzneubauten Zwischenbächen, welche 93 Wohnungen betrifft.

Spatenstich ÜB Lärche, Baugenossenschaft Glarus

Am Dienstag, 3. März konnte der Spatenstich für das Bauprojekt ÜB Lärche durchgeführt werden. Wir sind für die Tief- und Aushubarbeiten beauftragt.

Sportliches Sponsoring für den guten Zweck

Toneatti engagiert sich in der Region und darüber hinaus. Als Bergler und Sportbegeisterte sind wir besonders im Bereich Sport aktiv. Auch im letzten Jahr haben wir wieder punktuell verschiedene Organisationen und Aktionen unterstützt.

Gemeinsam hoch hinaus: Toneatti Skitag in Elm

MITEINANDER wird bei uns grossgeschrieben: Am 07. Januar 2022 fand der traditionelle Skitag der Toneatti AG in Elm statt. Dabei haben wir nach dem coronabedingten Unterbruch im 2021 wiederum einen wunderbaren Tag im Schnee mit Skifahren, Skirennen und gemütlichen Beisammensein bei Speis & Trank mit Siegerehrung verbracht.

bike to work Challenge – wir waren dabei!

13 unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben in 2021 an der bike to work Challenge teilgenommen und dabei 649 kg CO2 gespart. Ziel war es an mindestens 50 Prozent der Tage im Juni mit dem Velo zur Arbeit zu fahren. Gespannt, was wir geschafft haben?

Herzlichen Glückwunsch zum Lehrabschluss

Auch in diesem Jahr haben wieder fünf tolle Auszubildende bei Toneatti erfolgreich ihren Abschluss gemacht.

Stichstrasse Näfels ist eröffnet!

Am 8. September schnitt unser Geschäftsführer Urs Bachmann das Band zeremoniell durch und eröffnete nach drei Jahren Baumeisterarbeiten die Kantonstrasse Näfels, die nun den Verkehr im Dorfkern reduziert und neue Industriegebiete erschliesst.

Spatenstich für Bahnausbau Schmerikon

Am 30. August startete der Doppelspurausbau zwischen Schmerikon und Uznach. Wir sind als Hauptbaufirma für das Projekt verantwortlich und überzeugt, dass der Ausbau ein wichtiger Schritt für die Verbesserung des ÖVs in der Region ist.

Punktlandung Sportanlage Eschenbach

Nach fünfjähriger Planungs- und Vorbereitungszeit öffnet die Sportanlage Eschenbach ihre Tore. Die Toneatti AG hat das Grossprojekt als Hauptbaufirma betreut. Gemeinsam mit allen Partnern haben wir dieses besondere Infrastrukturprojekt punktgenau zum erfolgreichen Abschluss gebracht.